Martinswerk Nord FAchzentrum


Kunsttherapie

Catharina RAthke - Kunsttherapeutin

Hier darf sich jeder in einer leistungs- und wertfreien Umgebung bei verschiedenen Angeboten ausprobieren, mit eigenen Ideen einbringen, entspannen, sich angenommen fühlen und hoffentlich Spaß haben.

Die Kunsttherapie im Fachzentrum Hof Rethwischfeld bietet einen Raum mit diversen Werkstoffen, die unter Anleitung ausprobiert und kennengelernt werden können. Unser Angebot reicht von Ton, Holz, Farben (z.B. Wasserfarben) über eine Reihe von Naturmaterialien, auch Wolle und Stoffe. Wir wollen mit verschiedensten Dingen gestalten.


Das spannende ist, sich und das Material auszuprobieren. Dabei lernen wir nicht nur das Material mit seinen Möglichkeiten und Beschränkungen kennen, sondern auch die eigenen Fähigkeiten und die eigenen Grenzen. Gemeinsam suchen wir Lösungen und lernen, neue Wege zu beschreiten.

Die gewonnenen Materialkenntnisse und Erfahrungen dienen als Ausgangspunkt zum Experimentieren und zur freien Gestaltung. Ziele oder Vorstellungen können hierbei förderlich sein. Sie können aber hemmen, wenn sie zu hoch gesteckt sind. Deshalb versuchen wir, während des Arbeitens etwas entstehen zu lassen. Die Form bzw. das Bild entwickelt sich. So wird das Abgebildete zum inneren Ausdruck.


Das wollen wir betrachten, um uns zu erkennen und zu entdecken, ohne es bewerten zu müssen. Wir reflektieren damit unsere Erlebnisse und Erfahrungen bei der gestalterischen Arbeit, von der Idee bis zum Bildnis.